014 Mentaltraining für Ultraläufer? Vorteile/Nachteile/Insider-Infos? artwork
Abenteuerlaeufer.de mit Michael Snehotta

014 Mentaltraining für Ultraläufer? Vorteile/Nachteile/Insider-Infos?

  • E14
  • 15:34
  • May 10th 2020

Ohne Mentaltraining geht im Extremsport gar nichts. Wenn dann auch noch "Diagnose: Krebs!" dazukommt, dann kann mehr als nur eine depressive Phase eingeläutet werden.

Für Michael war sofort klar: "Wenn ich mich jetzt nicht zu 100 % fokussiere, dann habe ich keine Chance!"

Obwohl für die Ärzte unverrückbar feststand, dass Michael's Leistungssportlerkarriere zu Ende ist (aus einer eher positiven Perspektive heraus gesehen), sah Michael das fast vom Fleck weg anders.

Doch wenn du jetzt gleich hören wirst, WAS sich Michael dann in den Sinn gesetzt (und 332 Tage später realisiert) hat, und WIE er das getan hat, dann kannst womöglich auch du dadurch "mental upgraden".

Außerdem erfährst du, wie du zu etwas in der Extrem-Ausdauersport-Sparte noch absolut Einzigartiges gelangen kannst, bis auf Weiteres kostenlos, das dich zusätzlich nach vorne bringen wird. :-)

Abenteuerlaeufer.de mit Michael Snehotta

Michael Snehotta, Abenteuerläufer & Ultraläufer, der bereits hunderte von Ultraläufen gefinished hat, lässt dich an seinen einzigartigen Erfahrungen teilhaben.

Angefangen von 3.000 Metern, die er bei der Bundeswehr gerade so gepackt hat, um der Mindestnorm zu genügen.

Bis hin zu etlichen hundert Kilometern in Tagesetappen. Von Läufen an den kältesten Plätzen dieser Erde bis hin zu heißesten Wüstenläufen. Auch im Dschungel hat er Läufe von über 200 km gefinished. Sowie im Himalaya...

Nicht nur dabei wäre er beinahe ums Leben gekommen. Sondern auch durch eine Krebserkrankung, die Operationen nach sich zog, von denen der Ausgang völlig offen war. "Sollten Sie das tatsächlich überstehen, dann: Profisport adé!"

Doch (auch) das ließ Michael ziemlich unbeeindruckt. Eher im Gegenteil: Gerade in diesem Moment schwor er sich: "Wenn ich das überstehe, dann... [Höre Podcast! ;-)]

Teilweise wird dir der Atem stocken. Teilweise wirst du dich kaum noch ruhig im Sessel halten können. Teilweise wirst du von deinem neu erwachten Ehrgeiz nach draußen und zum Sport getrieben werden.

Hiermit bist du gewarnt!

Hunderte von Ultraläufen, das sind über 20 Jahre unverlgeichliche Lauferfahrungen. Darunter etliche Jahre als Profisportler.

Nun hat Michael Snehotta das Lauffieber (mal wieder) auf einzigartige Weise gepackt. Doch lassen wir ihn selbst von dem berichten, was er dir zu erzählen und zu berichten hat...