Michael Snehotta, der Abenteuer- und Ultraläufer - Pilotepisode artwork
Abenteuerlaeufer.de mit Michael Snehotta

Michael Snehotta, der Abenteuer- und Ultraläufer - Pilotepisode

  • 15:41
  • April 14th 2020

Trotz Diagnose "Krebs: Sollten Sie das überstehen, werden Sie nie wieder Leistungssport betreiben können" ließ sich Michael Snehotta nicht nur NICHT ins Bockshorn jagen, sondern er schwor sich für den Fall des Überlebens, dass er binnen Jahresfrist den damals härtesten Ultralauf der Welt finishen wird.

Nach exakt 332 Tagen finishte er den Dschungellauf mit rund 220 km durch den Brasilianischen Dschungel.

In dieser Pilotepisode setzt dich Michael Snehotta darüber ins Bild, wie er überhaupt zum Laufen kam, wie er bei "Ultras" auf den Geschmack kam und wie er schließlich durch die Corona-Krise (mal wieder) voll ausgebremst wurde.

Gleichzeitig hat er sich (mal wieder) ein schier unmenschlich anmutendes Ziel gesetzt. Wie genau dieses Ziel beschaffen ist, plus viel Insider-Know etc. erfährst du in dieser und den nachfolgenden Podcast-Episoden.

Hör rein, und es wird auch bei dir laufen, laufen und laufen... Oder radeln und radeln, schwimmen und schwimmen... ;-)

Abenteuerlaeufer.de mit Michael Snehotta

Michael Snehotta, Abenteuerläufer & Ultraläufer, der bereits hunderte von Ultraläufen gefinished hat, lässt dich an seinen einzigartigen Erfahrungen teilhaben.

Angefangen von 3.000 Metern, die er bei der Bundeswehr gerade so gepackt hat, um der Mindestnorm zu genügen.

Bis hin zu etlichen hundert Kilometern in Tagesetappen. Von Läufen an den kältesten Plätzen dieser Erde bis hin zu heißesten Wüstenläufen. Auch im Dschungel hat er Läufe von über 200 km gefinished. Sowie im Himalaya...

Nicht nur dabei wäre er beinahe ums Leben gekommen. Sondern auch durch eine Krebserkrankung, die Operationen nach sich zog, von denen der Ausgang völlig offen war. "Sollten Sie das tatsächlich überstehen, dann: Profisport adé!"

Doch (auch) das ließ Michael ziemlich unbeeindruckt. Eher im Gegenteil: Gerade in diesem Moment schwor er sich: "Wenn ich das überstehe, dann... [Höre Podcast! ;-)]

Teilweise wird dir der Atem stocken. Teilweise wirst du dich kaum noch ruhig im Sessel halten können. Teilweise wirst du von deinem neu erwachten Ehrgeiz nach draußen und zum Sport getrieben werden.

Hiermit bist du gewarnt!

Hunderte von Ultraläufen, das sind über 20 Jahre unverlgeichliche Lauferfahrungen. Darunter etliche Jahre als Profisportler.

Nun hat Michael Snehotta das Lauffieber (mal wieder) auf einzigartige Weise gepackt. Doch lassen wir ihn selbst von dem berichten, was er dir zu erzählen und zu berichten hat...