Freude und Frieden in der Mittelmäßigkeit & der Mythos vom Next Big Thing artwork
Effortless Creation & Insight Coaching Podcast

Freude und Frieden in der Mittelmäßigkeit & der Mythos vom Next Big Thing

  • S1E4
  • 27:46
  • January 15th 2024

TL;DR: In dieser Episode geht es darum wie du vom Druck das Next Big Thing starten oder erreichen zu müssen, zum mühelosen Kreieren kommst.

🎞️ "In meiner Erfahrung kann Inspiration nicht zu Müdigkeit führen."

Hallo und herzlich willkommen zur neuesten Episode des Effortless Creation und Insight Coaching Podcasts! Wir werden über den Mythos hinter dem Gedanken "Ich muss mein nächstes großes Ding starten" sprechen. Ich möchte mit dir erforschen, warum die Idee des "Next Big Thing" uns möglicherweise mehr Stress und Druck bereitet, als uns zu inspirieren.

Und wir werden erkunden, warum es wertvoll sein könnte, die Idee von großen Zielen und Erfolgen zu hinterfragen und uns stattdessen auf die Schritte im Hier und Jetzt zu konzentrieren.

Meine Erfahrung. Durch Achtsamkeit und Klarheit können wir möglicherweise mehr Leichtigkeit und Freude in unseren Alltag einladen.

Ich lade dich ein, mich auf dieser Reise zu begleiten, während wir gemeinsam lernen, müheloser, klarer und inspirierter zu sein und zu kreieren. Lasst uns also gemeinsam das Geschenk der Mittelmäßigkeit und No-Next-Big-Thing erkunden und herausfinden, ob es uns ermöglichen kann, mit mehr Leichtigkeit und Freude zu leben und zu kreieren.

Viel Spaß beim Zuhören!

❇️ Key topics aus dem Podcast

- Hintergrund der Idee des "Next Big Thing"

- Beobachtung der Auswirkungen der Idee des "Next Big Thing" auf Stress und Blockaden

- Verlust von spielerischer Leichtigkeit und Freude durch den Druck, etwas Großes erreichen zu müssen

- Suche nach einer Alternative zum Konzept des "Next Big Thing"

- Der Mythos von "Big Things" und "Small Things"

- Diskussion darüber, dass die Wahrnehmung von "Big Things" und "Small Things" subjektiv und konzeptuell ist

- Einladung, Frieden und Freude in der Mittelmäßigkeit zu finden und zu schätzen

- Betrachtung, wie "Big Things" aus einzelnen kleinen Schritten entstehen

- Die Kraft der Ideen und Gedanken

- Erörterung, wie das Teilen von Ideen dazu führt, dass sich deren Kraft vermehrt und ausbreitet, sowohl in uns als auch in anderen wenn diese sie mittragen

- Betrachtung, wie die Übertragung von Ideen und deren Annahme das Kreieren vorantreibt

- Unterscheidung zwischen physischem Making und ideellem Creating

- Entspannung und Freude im Hier und Jetzt

- Betonung der Bedeutung, Freude und Achtsamkeit in jede Handlung einzubringen

- Bedenken, wie die Idee von "Big Things" den Fokus auf den jetzigen Moment beeinflusst

- Möglichkeit und Wert des Lebens im gegenwärtigen Moment ohne den Gedanken an "Big Things"

- Umgang mit dem Gedanken an das "Next Big Thing"

- Einladung zur Selbstbeobachtung bei stressigen Gedanken bezüglich des "Next Big Thing"

- Identifizierung von inneren Reaktionen und Stressauslösern bezüglich des "Next Big Thing"

- Die Bedeutung des Loslassens der Idee des "Next Big Thing" für einen freundlicheren Ansatz


💬 Keywords

Podcast, Müheloses kreieren, Achtsamkeit, Leichtigkeit, Freude, Stress, Überforderung, Glaubenssystem, Inspiration, Selbstakzeptanz, Kreativität, Lebensfreude, Achtsamkeit, Blockaden, Depression, Burnout, Stressbewältigung, Zielsetzung, Klarheit, Kreativität, Selbstreflexion, mittelmäßiges Leben, Beliefs, Achtsamkeit, Leadership, inneres Wachstum, Selbstentwicklung, Effortless Creation, Insight Coaching, Spielerische Leichtigkeit, Selbstbewusstsein

Effortless Creation & Insight Coaching Podcast

Herzlich willkommen beim 'Effortless Creation und Insight Coaching Podcast'. Mein Name ist Thomas Jakel, und in diesem Raum sprechen ich und Gäste über müheloses Kreieren und müheloses Sein, innere Arbeit mit The Work, Resilienz und Authentizität, das was uns in unserem mühelosen Sein bestärkt und was uns davon abhält..

Meine Erfahrung ist, dass uns im Alltag, im Business und im Privaten, Stress, Überforderung, unbewusste und bewusste Ängste und unser Glaubenssystem, unser Belief System, davon abhalten kann uns mühelos zu fühlen und aus spielerischer Leichtigkeit heraus das zu teilen, was als Potenzial in uns schlummert.

Und meine Erfahrung ist auch, dass wenn wir diesen Herausforderungen und Überforderungen im Leben begegnen, wir häufig als erstes im Außen nach Lösungen suchen. Versuchen unser Verhalten zu verändern. Uns vielleicht noch mehr zu pushen. Und meiner Erfahrung nach funktioniert das nicht oder nicht nachhaltig.

Und ich glaube es gibt einen anderen Weg, der wirklich funktioniert. Einen Weg, der bei der Ursache unseres Stress' unseres Leidens, unserer Unzufriedenheit unseres effortings und abmühens ansetzt... bei unserem Denken.

In jeder neuen Episode tauchen wir tief ein in die Welt von 'Inquiry Based Stress Reduction' aka The Work von Byron Katie und Inner Work Praktiken im Allgemeinen und wir erforschen gemeinsam Methoden und Perspektiven, die in meiner Erfahrung helfen können, Blockaden zu lösen, unsere Kreativität freizusetzen, Stress abzubauen, resilienter, freier und kreativer zu denken und dann letztendlich müheloser zu sein und zu kreieren.

Begleite mich auf dieser Reise, während wir gemeinsam lernen, zu sein und zu kreieren - mühelos, klar, frei und inspiriert.

____

Du wünscht Dir Unterstützung um aus Stress und dem Hamsterrad der Gedanken hin zu mehr Klarheit und Frieden, mühelos sein und mühelos Kreieren zu kommen? Trag dich auf https://www.thomasjakel.de/ für einen kostenlosen Appetizer Call ein.

Support Us

Danke fürs Eintauchen in den 'Effortless Creation und Insight Coaching Podcast'. Dieser Podcast bleibt ein Raum für Wachstum und Erkundung, bereichert durch euer Zuhören, Teilen und Spenden.